Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Die Firma C & C Gartenbedarf möchte Sie mit dieser Datenschutzerklärung darüber informieren, wie wir den Umgang mit Ihren persönlichen Daten gemäß der Datenschutz-Grundverordnung ( DSGVO ) gewährleisten.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre und die Sicherstellung der Vertraulichkeit Ihrer Daten ist oberstes Gebot für C & C Gartenbedarf. Prinzipiell können Sie sich ohne Preisgabe personenbezogener Daten über das Angebot von C & C Gartenbedarf informieren.

Selbstverständlich werden wir Ihre Daten weder an Dritte weitergeben noch anderweitig verwenden. Ausgenommen davon ist die Weitergabe von Daten, die für die Abwicklung einer durch Sie getätigten Bestellung oder Anfrage erforderlich ist.

Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich, holen wir dazu generell Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 DSGVO zur Datenverarbeitung ein. Lehnen Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ab, so haben die alternativ die Möglichkeit sich telefonisch an uns zu wenden.

Erfassung allgemeiner Daten:

Beim Besuch unserer Seite www.der-schneckenzaun.de werden automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Daten werden temporär in einem Logfile gespeichert. Folgende Daten werden hierbei ohne Ihr Zutun gespeichert und bis zur automatischen Löschung gespeichert:

  • die IP-Adresse des anfragenden PC,

  • Uhrzeit und Datum des Zugriffs,

  • URL und Name der abgerufenen Datei,

  • die vorher besuchte Internetseite (Referrer),

  • den verwendeten Browser und evtl. das Betriebssystem,

  • welcher Internetprovider verwendet wurde und

  • sonstige ähnliche Informationen und Daten, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere Datenverabeitungssysteme dienen.

Die obengenannten Daten werden zu folgendem Zweck verarbeitet:

  • Auswertung der Systemstabilität und deren Sicherheit

  • Sicherstellung eines ungestörten Verbindungsaufbaus

  • Sicherstellung einer komfortablen Bedienung unserer Webseite

  • Zu weiteren Systemadministration

Die Rechtsgrundlage für diese Datenspeicherung ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 S. 1 DSGVO. Selbstverständlich verwenden wir die erhobenen Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Speicherung und Erhebung personenbezogener Daten und Zweck der Verwendung

  1. Kontakmöglichkeit über unsere Homepage

Bei der Nutzung unseres Kontaktformulars ist es notwendig eine gültige E-Mail-Adresse anzugeben. Ebenso ist Name und Vorname anzugeben. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 DSVGO aufgrund Ihrer freiwilligen Zustimmung. Die Daten für die Kontaktaufnahme werden nach Erledigung der gestellten Anfrage sofort wieder gelöscht.

  1. Einwilligung zur Datenverarbeitung personenbezogener Daten:

Alle Einwilligungen zur Datenverarbeitung personenbezogener Daten geben Sie:

  1. Freiwillig b. informiert c. Eindeutig und d. mit Widerrufbarkeit für die Zukunft ab.

Weitergabe von personenbezogenen Daten

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte zu anderen als im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSVGO erteilt haben,

  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO zur Geltendmachung von Ansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DS-GVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie

  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Rechte der Betroffenen

Sie verfügen über das Recht gem. Art. 15 DSVGO Auskunft über die von uns gespeicherten persönlichen Daten zu verlangen. Insbesonders nachfolgende Auskünfte stehen Ihnen zu:

a)die Verarbeitungszwecke;
b) die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden;
c) die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden;
d) die geplante Speicherdauer;
e) das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruchs;
f) das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
g) die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie
h) das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling

Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSVGO)

Eine betroffene Person hat das Recht, unverzüglich die Berichtigung von sie betreffenden unrichtigen persönlichen Daten zu verlangen. Genauso hat der Betroffene das Recht unvollständige persönliche Daten zu vervollständigen.

Recht auf Löschung (Art. 17 DSVGO)

Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, und der Verantwortliche ist verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

  1. Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.

  2. Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

  3. Die betroffene Person legt gemäß Artikel 21 Absatz 1 Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gemäß Artikel 21 Absatz 2
    Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.

  4. Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.

  5. Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.

  6. Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Artikel 8 Absatz 1 erhoben.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSVGO)

Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

  1. die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von der betroffenen Person bestritten wird, und zwar für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen,

  2. die Verarbeitung unrechtmäßig ist und die betroffene Person die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnt und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangt;

  3. der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, die betroffene Person sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt, oder

  4. die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Artikel 21 Absatz 1 eingelegt hat, solange noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.

Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSVGO)

Ihre zur Verfügung gestellten Daten in einem gängigen, strukturiertem und maschinenlesbarem Format zu erhalten und die Übermittlung an einen Dritten Verantwortlichen zu verlangen.

Bedingungen für die Einwilligung (Art. 7 Abs. 3 DSVGO)

Die betroffene Person hat das Recht, ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Die betroffene Person wird vor Abgabe der Einwilligung hiervon in Kenntnis gesetzt. Der Widerruf der Einwilligung muss so einfach wie die Erteilung der Einwilligung sein. Im Falle eines Widerrufes Ihrer Einwilligung, reicht eine E-Mail an info@der-schneckenzaun.de.

Widerspruchsrecht (Art. 21 DSVGO)

Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Im Falle einer Widerrufs- oder Widerspruchsinanspruchnahme, genügt eine E-Mail an info@der-schneckenzaun.de.

Recht auf eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSVGO)

Jede betroffene Person hat unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen diese Verordnung verstößt.

Sicherheit der Datenverarbeitung (Art. 32 DSVGO)

Ihre persönlichen Daten werden vor unberechtigtem Zugriff oder Missbrauch durch weitreichende organisatorische und technische Sicherheitsmaßnahmen geschützt. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden ständig überprüft und auf dem neuesten Stand gehalten. Alle unsere Mitarbeiter sind im Datenschutz geschult und verpflichtet die Geheimhaltung aller persönlichen Daten zu gewährleisten.

Informationen über Cookies



Cookies sind kleine Dateien, die bei der Nutzung unserer Seite auf dem Gerät, mit dem Sie diese Seite besuchen, gespeichert werden. Diese Cookies können von Ihnen jederzeit wieder gelöscht werden oder über die Einstellungen in Ihrem Browser grundsätzlich abgelehnt werden. Die meisten Browser akzeptieren Cookies in der Standardeinstellung jedoch automatisch. Die Cookies dienen zum einen dazu, um Ihnen zusätzliche Funktionen beim Surfen auf unserer Seite anbieten zu können, wie zum Beispiel die „Warenkorb"-Funktion auf unserer Website. Andere Cookies speichern, welche einzelnen Seiten Sie sich auf unserer Website angesehen haben. Außerdem arbeiten wir mit Drittanbietern, die Cookies nutzen, um im Internet für Sie relevante Werbeanzeigen anzuzeigen. In allen Fällen sind diese Cookies anonymisiert, das heißt, es werden in diesen Dateien keine personenbezogenen Daten erfasst, die Rückschlüsse auf Ihre Identität erlauben würden.

Selbstverständlich können Sie unsere Website auch ohne Cookies nutzen, jedoch sind einige Funktionen dann teilweise eingeschränkt. Wenn Sie die Cookies nicht zulassen möchten, passen Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Internetbrowser an. Weitere Information erhalten Sie ggf. über die Hilfe-Funktion Ihres Browsers.

Verwendete Analyse-Tools

Die nachfolgenden Analyse-Tools verwenden wir aufgrund Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSVGO. Die angewandten Datenverarbeitungszwecke und Kategorien entnehmen Sie bitte den jeweiligen Tools.

  1. Google Analytics
    Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

    Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

    Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

    IP Anonymisierung
    Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

    Browser Plugin
    Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

    Widerspruch gegen Datenerfassung
    Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

    Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

    Auftragsdatenverarbeitung
    Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

    Demografische Merkmale bei Google Analytics
    Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.

    Google Analytics Remarketing
    Unsere Websites nutzen die Funktionen von Google Analytics Remarketing in Verbindung mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
    Diese Funktion ermöglicht es die mit Google Analytics Remarketing erstellten Werbe-Zielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick zu verknüpfen. Auf diese Weise können interessenbezogene, personalisierte Werbebotschaften, die in Abhängigkeit Ihres früheren Nutzungs- und Surfverhaltens auf einem Endgerät (z.B. Handy) an Sie angepasst wurden auch auf einem anderen Ihrer Endgeräte (z.B. Tablet oder PC) angezeigt werden.
    Haben Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt, verknüpft Google zu diesem Zweck Ihren Web- und App-Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto. Auf diese Weise können auf jedem Endgerät auf dem Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden, dieselben personalisierten Werbebotschaften geschaltet werden.
    Zur Unterstützung dieser Funktion erfasst Google Analytics google-authentifizierte IDs der Nutzer, die vorübergehend mit unseren Google-Analytics-Daten verknüpft werden, um Zielgruppen für die geräteübergreifende Anzeigenwerbung zu definieren und zu erstellen.
    Sie können dem geräteübergreifenden Remarketing/Targeting dauerhaft widersprechen, indem Sie personalisierte Werbung in Ihrem Google-Konto deaktivieren; folgen Sie hierzu diesem Link: https://www.google.com/settings/ads/onweb/.
    Die Zusammenfassung der erfassten Daten in Ihrem Google-Konto erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung, die Sie bei Google abgeben oder widerrufen können (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Bei Datenerfassungsvorgängen, die nicht in Ihrem Google-Konto zusammengeführt werden (z.B. weil Sie kein Google-Konto haben oder der Zusammenführung widersprochen haben) beruht die Erfassung der Daten auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse ergibt sich daraus, dass der Websitebetreiber ein Interesse an der anonymisierten Analyse der Websitebesucher zu Werbezwecken hat.
    Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://www.google.com/policies/technologies/ads/.

    Google AdWords und Google Conversion-Tracking
    Diese Website verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”).
    Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.
    Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.
    Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.
    Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.
    Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

  1. Facebook Social Plugins / Instagram

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (blaues „f“ auf weißer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins.
Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand:
Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php.
Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.
Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit “Adblock Plus“.


Wir verwenden Plugins des sozialen Netzwerkes Instagram, welches von Instagram, Inc. betrieben wird. Den Link zur Datenschutzerklärung von Instagram finden Sie unter: https://help.instagram.com/155833707900388

PayPal

Auf unserer Website bieten wir u.a. die Bezahlung via PayPal an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden “PayPal”).

Wenn Sie die Bezahlung via PayPal auswählen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal übermittelt.

Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

Verantwortlicher im Sinne der DSVGO ist:

C & C Gartenbedarf

Christian Frey

Maximilian-Kolbe-Str. 8

86405 Meitingen

Deutschland/Germany

Telefon: 08271/4259537 (aus dem Ausland: +49 8271 4259537)

Telefax: 08271/4259538 (aus dem Ausland: +49 8271 4259538)

Internet: www.der-schneckenzaun.de

Email: info@der-schneckenzaun.de

Zuständige Datenschutzbehörde:

Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27, 91522 Ansbach

Tel.: 0981/53-1300, Fax: 0981/53-981300
poststelle@lda.bayern.dehttps://www.lda.bayern.de

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung:

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und im Mai 2018 erstellt. Es kann notwendig sein diese Datenschutzerklärung zu ändern, sobald sich Änderungen unserer Website ergeben oder geänderter gesetzlicher Vorgaben dies benötigt.

Quellverweis: Facebook-Disclaimer von eRecht24, Datenschutzerklärung Google Analytics